Manfred Maurenbrecher

  1. Alle Produkte
  2. Künstler
  3. Manfred Maurenbrecher

Details

Das, was er sieht, übersetzt Manfred Maurenbrecher in poetische Textflüsse ohne Ufer - vertonte Gedichte, die immer wieder übervoll sind mit Momenten größter Genauigkeit«, schreibt die Süddeutsche 2020 in einem Portrait zum 70. Geburtstag des Berliner Liedermachers. Bereits seit Anfang der Achtziger als Musiker unterwegs, hielt er sich, wie sein damaliger Manager Jim Rakete früh unkte, den Mainstream erfolgreich vom Leib. Seine melodiösen Balladen wurden nichtsdestotrotz gerne von talentierten Damen gesungen: Veronika Fischer, Ulla Meinecke oder Ina Müller. Maurenbrecher ist neben der Musik auch als Buchautor aktiv, Protagonist der frühen Lesebühnenszene, Teil des Dauererfolgs des Kabarettistischen Jahresrückblicks zusammen (u.a.) mit Horst Evers und Bov Bjerg. Bereits vier Mal wurden seine Alben mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet, oder wie es die dpa formuliert: »Sein Werk gehört zum Besten, was die deutsche Liedermacher-Zunft zu bieten hat.

Infos zum Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler direkt.

Manfred Maurenbrecher

Virtuelles Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler/die Künstlerin während der Corona Krise. Du kannst einen beliebigen Betrag wählen. Der voreingestellte Betrag gilt nur als "Empfehlung" und kann gerne nach oben korrigiert werden.

"Solidarität ist ansteckender als jeder Virus"

Unsere Empfehlung liegt bei 10 € pro Ticket. Der Betrag kann in 1 € Schritten mit den Zeichen + und - angepasst werden.
Weitere Größe hinzufügen.
Einzelpreis* 1,00 €
Bitte zunächst eine Größe auswählen
Maximale Bestellmenge erreicht

Informationen zum Künstler


Verfügbar

Sichere Bestellung

Schnelle Lieferung

Details

Das, was er sieht, übersetzt Manfred Maurenbrecher in poetische Textflüsse ohne Ufer - vertonte Gedichte, die immer wieder übervoll sind mit Momenten größter Genauigkeit«, schreibt die Süddeutsche 2020 in einem Portrait zum 70. Geburtstag des Berliner Liedermachers. Bereits seit Anfang der Achtziger als Musiker unterwegs, hielt er sich, wie sein damaliger Manager Jim Rakete früh unkte, den Mainstream erfolgreich vom Leib. Seine melodiösen Balladen wurden nichtsdestotrotz gerne von talentierten Damen gesungen: Veronika Fischer, Ulla Meinecke oder Ina Müller. Maurenbrecher ist neben der Musik auch als Buchautor aktiv, Protagonist der frühen Lesebühnenszene, Teil des Dauererfolgs des Kabarettistischen Jahresrückblicks zusammen (u.a.) mit Horst Evers und Bov Bjerg. Bereits vier Mal wurden seine Alben mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet, oder wie es die dpa formuliert: »Sein Werk gehört zum Besten, was die deutsche Liedermacher-Zunft zu bieten hat.

Social Media

*Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt.