Details

Roger Stein stellt Fragen wie „Woran misst man Glück?“ mitten ins Herz. Er ist ein Songpoet mit Schalk im Nacken, schafft er es doch, Schmerz und Melancholie in Wärme und Leichtigkeit zu hüllen und damit der Tragik die Kälte zu nehmen: Denn jede Tragik hat ihren eigenen Humor. Und bei ihm kommt der Wechsel von Humor und Ernsthaftigkeit stets unerwartet, rasant und doch leichtfüßig. Der mehrfach ausgezeichnete Songwriter kritisiert, kokettiert und übt Gesellschaftskritik aus der Hüfte, unaufgesetzt und leicht, aber trotzdem auf den Punkt. Mit kraftvoller Vielseitigkeit, Selbstironie und Charme, rauscht Roger Stein durch seine Bühnenprogramme, die voller Sehnsucht, amüsanter Alltagsbeobachtungen und Humor stecken, poetisch, kritisch und bilderreich zugleich sind. „Alles vor dem Aber“ heißt sein zweite Soloalbum, das auf Konstantin Weckers Label erschienen ist. In den Songs beschäftigt sich Roger Stein mit den kleinen und großen Fragen des Lebens. Er schreibt, komponiert, arrangiert und produziert seine Lieder im eigenen Studio in Berlin.

Infos zum Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler direkt.

Roger Stein

Virtuelles Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler/die Künstlerin während der Corona Krise. Du kannst einen beliebigen Betrag wählen. Der voreingestellte Betrag gilt nur als "Empfehlung" und kann gerne nach oben korrigiert werden.

"Solidarität ist ansteckender als jeder Virus"

Unsere Empfehlung liegt bei 10 € pro Ticket. Der Betrag kann in 1 € Schritten mit den Zeichen + und - angepasst werden.
Weitere Größe hinzufügen.
Einzelpreis* 1,00 €
Bitte zunächst eine Größe auswählen
Maximale Bestellmenge erreicht

Informationen zum Künstler


Verfügbar

Sichere Bestellung

Schnelle Lieferung

Details

Roger Stein stellt Fragen wie „Woran misst man Glück?“ mitten ins Herz. Er ist ein Songpoet mit Schalk im Nacken, schafft er es doch, Schmerz und Melancholie in Wärme und Leichtigkeit zu hüllen und damit der Tragik die Kälte zu nehmen: Denn jede Tragik hat ihren eigenen Humor. Und bei ihm kommt der Wechsel von Humor und Ernsthaftigkeit stets unerwartet, rasant und doch leichtfüßig. Der mehrfach ausgezeichnete Songwriter kritisiert, kokettiert und übt Gesellschaftskritik aus der Hüfte, unaufgesetzt und leicht, aber trotzdem auf den Punkt. Mit kraftvoller Vielseitigkeit, Selbstironie und Charme, rauscht Roger Stein durch seine Bühnenprogramme, die voller Sehnsucht, amüsanter Alltagsbeobachtungen und Humor stecken, poetisch, kritisch und bilderreich zugleich sind. „Alles vor dem Aber“ heißt sein zweite Soloalbum, das auf Konstantin Weckers Label erschienen ist. In den Songs beschäftigt sich Roger Stein mit den kleinen und großen Fragen des Lebens. Er schreibt, komponiert, arrangiert und produziert seine Lieder im eigenen Studio in Berlin.

Social Media

*Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt.