Samuel Schürmann

Details

Mit einer spielerischen Leichtigkeit und einer Stimme, die berührt gelingt Samuel Schürmann der Crossover zwischen Jazz, Swing, Chanson und Pop. In seinen poetischen Texten erzählt er Lebens-Liebes- und Leidensgeschichten mit denen sich jeder Zuhörer identifizieren kann. Der in Berlin lebende Sänger, Songschreiber und Schauspieler stammt aus einer Künstlerfamilie und steht seit seinem achtzehnten Lebensjahr auf der Bühne. Er ist Preisträger im Bundeswettbewerb Gesang Berlin und 2013 wurde ihm der Aachener Kurt Sieder-Preis verliehen. Neben seinen zahlreichen Theater-Engagements widmete er sich immer wieder eigenen Musikprojekten, produzierte mit 26 Jahren sein erstes Solo-Album „Sunday“, das ihm sogar das Lob von Komponist und Broadway-Legende Stephen Sondheim einbrachte und gab zahlreiche Konzerte mit neuentdeckten Songs von seinem Jazz-Album „The Singer“. Nun hat der Sänger zu seiner eigenen Musik und Sprache gefunden, komponiert und textet erstmalig auf Deutsch und ist auf seinem aktuellen Album „Zeit" in wunderschönen und aufwändigen Arrangements zu erleben.

Infos zum Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler direkt.

Samuel Schürmann

Virtuelles Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler/die Künstlerin während der Corona Krise. Du kannst einen beliebigen Betrag wählen. Der voreingestellte Betrag gilt nur als "Empfehlung" und kann gerne nach oben korrigiert werden.

"Solidarität ist ansteckender als jeder Virus"

Unsere Empfehlung liegt bei 10 € pro Ticket. Der Betrag kann in 1 € Schritten mit den Zeichen + und - angepasst werden.
Weitere Größe hinzufügen.
Einzelpreis* 1,00 €
Bitte zunächst eine Größe auswählen
Maximale Bestellmenge erreicht

Informationen zum Künstler


Verfügbar

Sichere Bestellung

Schnelle Lieferung

Details

Mit einer spielerischen Leichtigkeit und einer Stimme, die berührt gelingt Samuel Schürmann der Crossover zwischen Jazz, Swing, Chanson und Pop. In seinen poetischen Texten erzählt er Lebens-Liebes- und Leidensgeschichten mit denen sich jeder Zuhörer identifizieren kann. Der in Berlin lebende Sänger, Songschreiber und Schauspieler stammt aus einer Künstlerfamilie und steht seit seinem achtzehnten Lebensjahr auf der Bühne. Er ist Preisträger im Bundeswettbewerb Gesang Berlin und 2013 wurde ihm der Aachener Kurt Sieder-Preis verliehen. Neben seinen zahlreichen Theater-Engagements widmete er sich immer wieder eigenen Musikprojekten, produzierte mit 26 Jahren sein erstes Solo-Album „Sunday“, das ihm sogar das Lob von Komponist und Broadway-Legende Stephen Sondheim einbrachte und gab zahlreiche Konzerte mit neuentdeckten Songs von seinem Jazz-Album „The Singer“. Nun hat der Sänger zu seiner eigenen Musik und Sprache gefunden, komponiert und textet erstmalig auf Deutsch und ist auf seinem aktuellen Album „Zeit" in wunderschönen und aufwändigen Arrangements zu erleben.

Social Media

*Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt.