Details

Seine hellseherischen Fähigkeiten hat Marc Weide schon mit elf Jahren unter Beweis gestellt, als er seiner Mutter verkündete: “Ich werde Zauberer!” Damals waren die beiden auf dem Rückweg von einem Auftritt von David Copperfield in Oberhausen, der Marc aus dem Publikum als Assistent auf die Bühne geholt hatte. Heute, 17 Jahre später, ist klar: Das war kein kurzfristiger kindlicher Impuls, sondern durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und seitdem konsequent weiterverfolgt. Mit 13 gewinnt er die ersten Zauberwettbewerbe, mit 16 wird er jüngstes Mitglied im magischen Zirkel, nach dem Abi beschließt er ein „Probejahr als Zauberer“ einzulegen und wenig später wird er bereits als einer „der besten Zauberer Deutschlands“ bezeichnet. In 2018 macht er dieser Bezeichnung alle Ehre, als er sensationell den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Salon Magie erhält und zum „Magier des Jahres 2018“ durch den Magischen Zirkel e.V. gekürt wird.

Infos zum Ticket

Marc Weide hat sich dazu entschieden alle generierten Einnahmen von den virtuellen Tickets an das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ in Olpe zu spenden! Marc selbst hat eine besondere Beziehung zu Balthasar, da er dort letztes Jahr Pate geworden ist. Er besucht die Kinder regelmäßig und schätzt die Mitarbeiter sehr, die einen tollen Job machen!

Marc Weide

Virtuelles Ticket

Mit dem Kauf eines virtuellen Tickets unterstützt du den Künstler/die Künstlerin während der Corona Krise. Du kannst einen beliebigen Betrag wählen. Der voreingestellte Betrag gilt nur als "Empfehlung" und kann gerne nach oben korrigiert werden.

"Solidarität ist ansteckender als jeder Virus"

Unsere Empfehlung liegt bei 10 € pro Ticket. Der Betrag kann in 1 € Schritten mit den Zeichen + und - angepasst werden.
Weitere Größe hinzufügen.
Einzelpreis* 1,00 €
Bitte zunächst eine Größe auswählen
Maximale Bestellmenge erreicht

Informationen zum Künstler


Verfügbar

Sichere Bestellung

Schnelle Lieferung

Details

Seine hellseherischen Fähigkeiten hat Marc Weide schon mit elf Jahren unter Beweis gestellt, als er seiner Mutter verkündete: “Ich werde Zauberer!” Damals waren die beiden auf dem Rückweg von einem Auftritt von David Copperfield in Oberhausen, der Marc aus dem Publikum als Assistent auf die Bühne geholt hatte. Heute, 17 Jahre später, ist klar: Das war kein kurzfristiger kindlicher Impuls, sondern durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und seitdem konsequent weiterverfolgt. Mit 13 gewinnt er die ersten Zauberwettbewerbe, mit 16 wird er jüngstes Mitglied im magischen Zirkel, nach dem Abi beschließt er ein „Probejahr als Zauberer“ einzulegen und wenig später wird er bereits als einer „der besten Zauberer Deutschlands“ bezeichnet. In 2018 macht er dieser Bezeichnung alle Ehre, als er sensationell den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Salon Magie erhält und zum „Magier des Jahres 2018“ durch den Magischen Zirkel e.V. gekürt wird.

Social Media

*Angezeigte Preise inkl. der gesetzl. MwSt.